KV9T9-B-Wasp

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Holdfast podracer.jpg
Volvec KT9 Wasp Podrenner
Allgemeines
Hersteller:

Keizar-Volvec

Technische Informationen
Länge:
  • 4,42m (Cockpit)
  • 10,36m (Zugmaschine)
Höchstge-schwindigkeit:

ca. 800 km/h

Kapazitäten
Besatzung:

1 Pilot

Nutzung
Einsätze:

Boonta Eve Classic

Rolle:

Podrenner

Der Keizar-Volvec-KV9T9-B-Wasp war eine von Keizar-Volvec entwickelte Zugmaschine, welche als Podrenner von Clegg Holdfast Verwendung fand. Der Podrenner war einer der größten im Boonta Eve von 32 VSY, jedoch gelangte Clegg durch Sebulbas Zutun nicht ins Ziel.

Holdfasts Renner war mit einer maximalen Höchstgeschwindigkeit von 800 Kilometern pro Stunde zwar nicht der schnellste im Feld, dafür hatte er aber herausragende Bremsen. Sein Cockpit war von einer Kuppel geschützt.

Während des Boonta Eve Classic ging Holdfasts Renner in Flammen auf, nachdem Sebulba dessen Motoren mit einem Flammenemitter zum Durchglühen brachte.

Quellen[Bearbeiten]