Mali Errat

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mali Errat
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Besondere Merkmale:

leicht verwirrt, aber fachkundig

Biografische Daten
Heimat:

Gala

Beruf/Tätigkeit:

Wissenschaftler

Mali Errat war ein etwas verwirrter Wissenschaftler, der auf Gala lebte. Er besaß dort ein Labor mit einem Substanz-Analysator. Trotz seiner Eigenartigkeit verstand er sein Fach.

[Bearbeiten] Biografie

Errat saß in seinem Labor, als ein junger Jedi namens Obi-Wan Kenobi herein kam. Dieser wollte einen Tee und ein Stück Kuchen, die er mitgebracht hatte, analysiert haben. Dafür verlangte Errat jedoch Credits, die ihm Obi-Wan sofort bezahlte. In dem Kuchen war nichts zu finden, aber im Tee war eine unbekannte Substanz zu sehen. Errat wollte nun wissen, was Obi-Wan im Tee vermutete. Dieser sagte ihm, dass Gift in dem Tee sein müsste, und fragte nach einer genauen Substanzbestimmung. Errat verlangte dafür wieder ein paar Credits und machte sich an die Arbeit, während Obi-Wan das Labor wieder verließ. Er vermutete etwas Synthetisches in dem Tee, fand dann aber heraus, dass es pflanzliches Gift war, und fertigte für dieses ein passendes Gegengift an.

Obi-Wan tauchte dann einige Tage später früh morgens wieder auf und weckte Errat. Dieser öffnete die Tür und erzählte ihm und seinem Freund Jono Dunn, was genau für ein Gift es war und sagte, dass er ein Gegengift habe. Als Errat zum dritten mal Geld verlangen wollte, drückte Obi-Wan ihm alles was er hatte in die Hand, nahm das Gegengift und verschwand.

[Bearbeiten] Quellen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Portale
Werkzeuge
In anderen Sprachen

Twittern