Slayn & Korpil

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Slayn & Korpil.png
Slayn & Korpil
Allgemeines
Sitz:

Roche-Asteroidengürtel

Produkte:
Historische Informationen
Zugehörigkeit:

Rebellen-Allianz

Slayn & Korpil war eine Verpinenstockkolonie im Roche-Asteroidengürtel, die nach der Schlacht von Yavin im Jahre 0 VSY mit der Rebellen-Allianz sympathisierte. Mithilfe von Kommandant Ackbar entwickelte das Unternehmen den B-Flügel Sternenjäger, welcher später bei der Schlacht von Endor zum Einsatz kam. Später entwickelte es noch den B-Flügler/E und den V-Wing Luftgleiter für die Neue Republik.[1] Slayn & Korpil baute auch die Ionentriebwerke der Nargi-Klasse Verfolgerfregatte, die von der Galaktischen Allianz eingesetzt wurde.[2]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]