Palast von Alderaan

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alderaan-Palast.JPG
Palast von Alderaan
Beschreibung
Planet:

Alderaan

Region/Stadt:

Aldera

Weitere Daten
Zweck:

Regierungssitz

Der Palast von Alderaan war der Regierungssitz von Alderaan und das Heim der königlichen Familie von Alderaan. Er befand sich in Aldera, der Hauptstadt des Planeten. Dabei wurde der Palast von königlichen Wachen beschützt.

Beschreibung[Bearbeiten]

Der Palast wurde über 700 Jahre vor Ausbruch der Großen Jedi-Säuberung erbaut. Das ausgedehnte, mehrstöckige Bauwerk verfügte über zahlreiche Zinnen an der Außenmauer und über einige Türme. Der Palast strotzte nur so von der Anzahl an großartigen Treppen, wie er auch die von Turboliften. Der Palast hatte zahlreiche Schlafzimmer und Ballsäle sowie königliche Wohngemächer und einen Thronraum. Für jemanden der keinen genauen Plan des Palastes hatte, war es schwer sich über die Kilometer langen gewundenen Flure, zum Südtor zu erschließen, da es einem Labyrinth glich.[1]

Von dem königlichen Empfangszimmer des Gästeflügels aus, konnte man auf einen großen Platz von Aldera schauen.[1] Als der Planet im Jahre 0 VSY von dem ersten Todesstern vernichtet wurde, wurde der Palast dadurch mit zerstört.[2]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]