Jedipedia:Leserportal

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leserportal
Wusstest du, dass es dem Jedi-Meister Ki-Adi-Mundi wegen der niedrigen Geburtenrate männlicher Cereaner erlaubt war, Frauen zu haben und Kinder zu zeugen?
In der Jedipedia findest du alles zu Star Wars in 13.567 Artikeln zu Personen, 4.874 zu Sternsystemen, 10 zu Gungan-Gottheiten und vielen, vielen mehr!
Hauptseite · Leserportal · Ausgezeichnete Artikel · Partnerportal · Sponsorenportal · Autorenportal


Zitat der Woche
Ausgezeichnete Artikel

Die Disac-Piraten waren eine Piratenbande unter Führung von Stano Harpin, die von der Endzeit der Galaktischen Republik bis in den Galaktischen Bürgerkrieg hinein entlang der Sisar-Route aktiv war. Durch ihre Aktivitäten wurden sie einerseits von den Patrouillen des Galaktischen Imperiums gesucht, andererseits überfielen sie auch zahlreiche Lieferungen des Unterweltsyndikats Schwarze Sonne, deren Vigo Sprax den Handel entlang der Hyperraumroute kontrollierte. Erste Versuche von Seiten der Schwarzen Sonne, die Aktivitäten der Piraten zu unterbinden, führten dazu, dass die Disacs organisiert zurückschlugen. Daraufhin engagierte Sprax den Attentäter Ket Maliss, welcher die Führungsebene der Disac-Piraten auslöschte und nur versprengte Reste der Piratenbande zurückließ, die allerdings noch über mehrere Jahrzehnte hinweg vereinzelte Überfälle durchführten. (mehr)


Zahlreiche Artikel der Jedipedia haben im Laufe der Zeit Auszeichnungen für ihre hohe Qualität erhalten. Diese Links führen dich zum Besten, was unsere Benutzer geleistet haben:

Exzellent.png

Lesenswert.png

Zufall.png

Exzellente Artikel Lesenswerte Artikel Zufälliger Artikel