Jedipedia:Ausgezeichnete Artikel

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ausgezeichnete Artikel
Die besten Artikel der Jedipedia:
Lesenswert und Exzellent!
Hauptseite · Film- und Serienportal · Literaturportal · Spieleportal · Autorenportal · Partnerportal · Sponsorenportal · Ausgezeichnete Artikel


Die besten Artikel, die die Jedipedia ihren Lesern zu bieten hat, sind die Lesenswerten und Exzellenten Artikel. Ein Artikel mit einer solchen Auszeichnung ist von außerordentlicher Qualität und steht für die herausragende Leistung der Autoren.

Auf dieser Seite findest du alle ausgezeichneten Artikel der Jedipedia, sortiert nach Themengebiet und Art der Auszeichnung. Ein ausgezeichneter Artikel wird jede Woche als Artikel der Woche auf der Hauptseite präsentiert.


Wusstest du, dass...?

  • Agen Kolar als einer der vier größten Schwertmeister galt, die der Jedi-Orden jemals hervorgebracht hatte?
  • … die Mönche des Dim-U den Bantha verehren, da er unerklärlicherweise auf zahlreichen Planeten der Galaxis anzutreffen ist?
  • … im Ganjuko-Friedhof tausende dieser Tiere an Strahlenvergiftung verendeten, die ein eingeschlagener Meteorit verursachte?
  • Rith Tar’ak die erste Ebranite war, die sich der Rebellen-Allianz anschloss?
  • … sich die Schattenwachen gerüchteweise aus gefolterten und korrumpierten Jedi rekrutierten?

Jabba Desilijic Tiure, besser bekannt als Jabba der Hutt, war ein huttischer Verbrecherlord, der auf den Planeten Nal Hutta und Tatooine lebte. Im Laufe seines über 600 Jahre währenden Lebens hatte er zahlreiche kriminelle huttische Operationen in der Republik und im Galaktischen Imperium zu verantworten. Nach dem Tod seines Onkels Jiliac übernahm er die Führerschaft über die Desilijic-Familie. Im Jahr 4 NSY wurde er von Leia Organa getötet, nachdem er versucht hatte, Luke Skywalker, Chewbacca und Han Solo hinrichten zu lassen. (mehr)


Exzellent.png   Exzellente Artikel · Kandidaten · Statistik



Aurra Sing, auch unter dem Decknamen Nashtah bekannt, war eine Kopfgeldjägerin, die ungefähr im Jahr 50 VSY geboren wurde und auf dem Schmugglermond Nar Shaddaa lebte. An ihrem Kopf hatte sie ein Sensorenimplantat, das ihr bei ihren Aufträgen half. Ihre Kopfgeldjägerkarriere erstreckte sich über etwa acht Jahrzehnte, von circa 36 VSY bis 40 NSY. Während dieser Zeit war sie meist allein unterwegs. Ihre bevorzugten Opfer stellten politische Funktionäre sowie Jedi dar. (mehr)


Lesenswert.png   Lesenswerte Artikel · Kandidaten · Statistik