Jedipedia:Ausgezeichnete Artikel

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ausgezeichnete Artikel
Die besten Artikel der Jedipedia:
Lesenswert und Exzellent!
Hauptseite · Film- und Serienportal · Literaturportal · Spieleportal · Autorenportal · Partnerportal · Sponsorenportal · Ausgezeichnete Artikel


Die besten Artikel, die die Jedipedia ihren Lesern zu bieten hat, sind die Lesenswerten und Exzellenten Artikel. Ein Artikel mit einer solchen Auszeichnung ist von außerordentlicher Qualität und steht für die herausragende Leistung der Autoren.

Auf dieser Seite findest du alle ausgezeichneten Artikel der Jedipedia, sortiert nach Themengebiet und Art der Auszeichnung. Ein ausgezeichneter Artikel wird jede Woche als Artikel der Woche auf der Hauptseite präsentiert.


Wusstest du, dass...?

    • … der fortschrittliche Kampfdroiden-Prototyp N-K Necrosis die Rüstung des verstorbenen Generals Grievous als Chassis nutzte?
    • … Jabba der Hutte das Galactic Moon Festival schuf, um auch die schaurigen Seiten des Lebens zu feiern?
    • … der Jedi Fortris Gall eine Gruppe unterstützte, die gegen den Vertrag von Coruscant vorging?
    • … der Bandit Alkhara den jahrhundertelangen Konflikt zwischen Siedlern und Sandleuten auf Tatooine verursachte?
    • Barrow Oicunn als Musterbeispiel eines imperialen Offiziers bis in den Rang eines Admirals aufstieg?

Die Schlacht von Onderon war ein Konflikt, der während der Klonkriege auf dem Dschungelplaneten Onderon ausgetragen wurde. Im Zuge des Kriegsgeschehens ersetzten die Separatisten den amtierenden König Ramsis Dendup, der die neutrale Position seiner Welt erhalten wollte, durch den ihnen zugehörigen Sanjay Rash und entsandten eine Droidenarmee nach Onderon. Daraufhin bildete sich in der Bevölkerung eine Widerstandsbewegung unter der Führung der Geschwister Saw und Steela Gerrera sowie Lux Bonteri, die die Besetzung ihres Heimatplaneten beenden wollte. (mehr)


Exzellent.png   Exzellente Artikel · Kandidaten · Statistik



Der Schleimige Nonakara, als Gegenstand primitiver Legenden auch die wirbelnde Schlange genannt, ist ein amphibischer, im Wasser lebender Aal, der über seine Haut einen giftigen Schleim in seine Umgebung absondert. Mit der Zeit tötet er damit alle anderen Lebensformen in seinem Gewässer ab. Auf der Suche nach einem neuen Lebensraum nimmt der Nonakara das genetische Material seiner Artgenossen auf, um sich fortpflanzen und Larven gebären zu können. Der Parasit kann sich in dieser Form in das Fleisch lebendiger Wirtskörper fressen und dort für Monate unbemerkt verbleiben. Auf diese Weise war der Nonakara in der Lage, sich über die gesamte Galaxis zu verbreiten. (mehr)


Lesenswert.png   Lesenswerte Artikel · Kandidaten · Statistik