Accolux-Viertel

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Accolux-Viertel war ein Stadtteil von Yedagon City auf Adumar. Als im Jahr 13 NSY die konföderierten Staaten von Adumar gegen Cartann kämpften, wurde zur Täuschung des Imperiums, das die Einnahme des Planeten plante, auch nach der Beendigung der Schlacht weiterhin der Anschein aufrechterhalten, dass sich die Staaten im Kriegszustand befanden. Daher wurde in den adumarischen Nachrichten mitunter berichtet, dass sechs Wohnblöcke des Accolux-Viertels bei einem Bomberangriff zerstört worden waren.

Quellen[Bearbeiten]