Coyn’skar-Bataillon

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Coyn’skar-Bataillon war eines von acht Bataillonen von Rushers Brigade, die an der Schlacht von Gazzari auf Seiten des Sith-Lords Daiman kämpften. Benannt war das Bataillon nach dem Coyn’skar, der traditionellen Nahkampfwaffe der Coynites. Die anderen Bataillone waren das Dematoil-, Flechette-, Rantok-, Ripper-, Sat’skar-, Serramesser- und Zhaboka-Bataillon.

Quellen[Bearbeiten]