DUM-9

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

DUM-9[1] war ein Boxendroide, der dem Sklaven Anakin Skywalker gehörte, als dieser am Boonta-Rennen teilnahm.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. DUM-9 tritt als namenloser Hintergrundcharakter in Episode I – Die dunkle Bedrohung auf. Sein Name entstammt keiner kanonischen Quelle, sondern dem Erweiterten Universum.

DUM-9
Allgemeines
Hersteller:

Serv-O-Droid

Klasse:

Klasse fünf

Produktserie:

DUM-Serie

Technische Informationen
Größe:

1,19 Meter

Biografische Informationen
Besitzer:

Anakin Skywalker

DUM-9 war ein Boxendroide, der dem Sklaven Anakin Skywalker gehörte, als dieser am Boonta-Eve-Classic teilnahm.

Quellen[Bearbeiten]