Friedenspark

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Friedenspark.jpg
Friedenspark
Beschreibung
Planet:

Mandalore

Region/Stadt:

Sundari

Weitere Daten
Zugehörigkeit:

Neue Mandalorianer

Der Friedenspark war eine weiträumige Anlage auf dem Planeten Mandalore inmitten der Stadt Sundari.

Beschreibung[Bearbeiten]

Der Friedenspark war ein in mehrere Ebenen unterteilter Bereich, der in erster Linie dekorativen Zwecken diente. Durch breite Treppen war es Besuchern möglich eine mit gläsernen Boden ausgearbeitete Ebene zu betreten, auf der verschiedene Pflanzen wuchsen. Am Ende des Parks konnte man den Gedenkschrein begutachten. Während der Klonkriege wurde der Park Ziel eines terroristischen Anschlags der Death Watch, bei der der Gedenkschrein zerstört wurde. Selbst einige Zeit später, nachdem Satine Kryze mithilfe der Jedi die Death Watch zurückgeschlagen hatte, befand sich der der Park noch nicht in einem gesäuberten Zustand, da die Herzogin damit an die aggressive Vergangenheit ihrer Heimat erinnern wollte. Zwei Jahre nach dem Anschlag wurde der Park zum Austragungsort eines Angriffs des Schatten-Kollektivs, der die Death Watch zwischenzeitlich an die Macht brachte.

Quellen[Bearbeiten]