Hsskhor

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hssskhor
Beschreibung
Planet:

Trandosha

Gesellschaft
Bevölkerung:

Trandoshaner

Hsskhor, die Hauptstadt von Trandosha, war eine schleimige Großstadt, die aus Metall und Schlamm bestand. Die belebten Straßen der Stadt waren mit Händlern, Sklaven und anderen zwielichtigen Gestalten gefüllt. In der Stadt befand sich der Palast des Kriegshäuptlings der Trandoshaner.

Im Jahr 1000 VSY flüchteten die Zwielichtkrieger zu dieser Stadt, verfolgt von den Truppen der Republik. In der Nacht griffen die Trandoshaner beide Seiten an, nur darauf erpicht Trophäen zu ergattern. Mit Hilfe von Verstärkungstruppen gelang es den Sith jedoch, die Stadt zu bestrafen, wobei sie auch geplündert wurde.

Quellen[Bearbeiten]