Jedi-Feuer

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Jedi-Feuer wurden elektrische Entladungen bezeichnet, die infolge eines Zusammenstoßes von warmer und kalter Luft entstanden. Das Phänomen äußerte sich in flackernden Lichtern, die Elektrizität konnte jedoch auch auf Personen übertragen werden.

Quellen[Bearbeiten]