Kategorie Diskussion:Ego-Shooter

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich finde man sollte das in Shooter, also eher allgemein, umändern, es gibt nämlich ebenso reine Third Person Shooter... – Dekar 22:03, 8. Jan. 2011 (CET)

Das halte ich zwar für sinnvoll, da mehrere Shooter-Kategorien meiner Meinung nach unnütz sind, aber welches dieser Spiele hier ist denn schon ein reiner Third Person Shooter? Die hier aufgeführten Spiele bieten meines Wissens nach alle die Möglichkeit, auch die Ego-Perspektive zu nutzen. Gruß, Ivan Sinclair 22:19, 8. Jan. 2011 (CET)
Beim Spiel Battlefront – Renegade Squadron finde ich nirgends die Möglichkeit, ist glaube ich ein reiner Third Person Shooter, beim Nachfolger Elite Squadron weiß ich nicht in welcher Perspektive man spielt. Wäre aber sinnlos für ein Spiel eine neue Kategorie bzw. allgemein so viele einzelne zu erstellen... – Dekar 22:29, 8. Jan. 2011 (CET)
Das denke ich wie in der ersten Antwort geschrieben ebenfalls. Und ja, auch Renegade Squadron bietet die Möglichkeit, die Ego-Perspektive zu nutzen, indem man die Dreieckstaste drückt, ich nehme stark an, dass dies im Nachfolger genauso ist. Gruß, Ivan Sinclair 22:38, 8. Jan. 2011 (CET)
Achso, vielleicht habe ich da auch was falsch verstanden. Wenn man die Dreieck-Taste drückt kommt ja die Zoom-Ansicht (bei Scharfschützen-Gewehr 2-fach) in der kann man sich selbst aber nicht bewegen sondern nur der kleinere Fadenkreuz-Teil, der nur einen Teil des Bildschirms einnimmt. Wenn das als Ego-Perspektive bezeichnet wird, dann hab ich glaub was falsch verstanden ^^ – Dekar 22:58, 8. Jan. 2011 (CET)
Das ist keine Ego-Perspektive - einfach nur Zoom. Aber damit es einfach allgemein ist kann man es ja in Shooter umändern... ist das so ein großer Umstand? 78.52.188.31 00:40, 3. Apr. 2011 (CEST)