Mad Monks of Xo

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Mad Monks of Xo waren eine Organisation, die von dem trandoshanischen Kopfgeldjäger Bossk zum Schweigen gebracht wurde. Informationen über diesen Einsatz waren kurze Zeit nach der Schlacht von Hoth Teil der Aufzeichnungen, die seine Schwester Doshanalawook über ihn unterhielt.

Quellen[Bearbeiten]