Shell-Hutten

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Shell-Hutten waren der kleinste Clan der Hutten und hatten ihre Basis auf Circumtore. Die Mitglieder dieses Clans unterschieden sich im Wesentlichen von den anderen Hutts durch eine gepanzerte Schutzhülle, wodurch nur noch ihr Kopf zu sehen war und sie sich in Schwebezylindern fortbewegen mussten. Diese Schutzhülle bewahrte sie vor harter Strahlung, die einzige körperliche Bedrohung für Hutts. Die bekanntesten Mitglieder waren Gheeta und Nullada.

Quellen[Bearbeiten]