Stimmensynthese-Encoder

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Stimmensynthese-Encoder war ein Gerät, das auch in den Orbitalspiegel-Kontrollstationen zur Kommunikation eingesetzt wurde. Da diese Vorrichtung in der Station von Peckhum defekt war, konnte er keinen Kontakt mit der Außenwelt aufnehmen, Jaina Solo und Lowbacca waren jedoch in der Lage, die Komanlage zu reparieren.

Quellen[Bearbeiten]