Tomay Alcorn

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tomay Alcorn
Beschreibung
Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Anwalt

Zugehörigkeit:

Galaktisches Imperium

Tomay Alcorn war ein imperialer Anwalt, der zusammen mit der Richterin Bellican und dem Rechtsgehilfen Sam Weller im Raumhafen von Penumbra das Schiff Wahre Gerechtigkeit betreten sollte. In diesem modifizierten Schiff wurden Prozesse gegen politische Gefangene des Imperiums geführt, für deren Verurteilung er mitverantwortlich war. Er konnte das Schiff jedoch nicht betreten, da sich die ehemalige Jedi-Ritterin Fy-Tor-Ana zusammen mit Trever Flume und dem Bothaner Oryon als das Juristenteam ausgab, um die auf der Wahre Gerechtigkeit gefangenen Roan Lands und Dona Telamark zu befreien und anschließend die Kontrolle über das Schiff zu erlangen.

Quellen[Bearbeiten]