Tranqarest

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tranqarest war ein Beruhigungsmittel, das im Jahr 27 NSY von Tekli eingesetzt wurde, um den verletzten Jedi Raynar Thul zu betäuben.

Quellen[Bearbeiten]

Bei dem Begriff handelt es sich um ein Kofferwort, das den Ausdruck „to tranquilize“ (engl. für „zähmen“) mit „to rest“ (engl. für „ruhen“) verbindet.