Ahsoka

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
BKL-Icon.svg Dieser Artikel behandelt den Roman; für die gleichnamigen Togruta siehe Ahsoka Tano.

Autoren.png

Unvollständiger Artikel
Dieser Artikel ist unvollständig und bedarf einer Ergänzung einzelner oder mehrerer Abschnitte. Hilf mit!
Begründung: Handlung fehlt.Lord Tiin Utiini! 01:37, 5. Jun. 2017 (CEST)
Ahsoka Roman.jpg
Ahsoka
Allgemeines
Originaltitel:

Ahsoka

Autor:

Emily Kate Johnston

Cover:

Wojtek Fus

Daten der deutschen Ausgabe
Verlag:

Panini

Ausgabe:

Taschenbuch

Veröffentlichung:

27. Februar 2017

ISBN:

ISBN 978-3-8332-3450-7

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Datum:

18 VSY

Charaktere:

Ahsoka Tano

Ahsoka ist ein Jugendroman über Ahsoka Tano, der die Zeit von ihrem Austritt aus dem Jedi-Orden bis zu ihren Rebellenaktivitäten als Fulcrum abdeckt. Emily Kate Johnston ist die Autorin des am 11. Oktober 2016 bei Disney–Lucasfilm Press erschienenen Romans. Die deutsche Erstveröffentlichung durch den Panini-Verlag erfolgte am 9. Februar 2017 als E-Book und am 27. Februar 2017 als Taschenbuch.

Inhaltsangabe des Verlags[Bearbeiten]

SIE DACHTE, IHR KAMPF SEI VORÜBER, DOCH DIE SCHLACHT HAT EBEN ERST BEGONNEN...

Ahsoka Tano war einst eine loyale Padawan, die ihr Leben dem Dienst am Jedi-Orden verschrieben hatte. Ein heimtückischer Verrat veranlasste sie dazu, dem Orden den Rücken zu kehren und ihren eigenen Weg zu gehen – in dem Wissen, dass Anakin Skywalker und die anderen Jedi ihr jederzeit zur Seite stehen würden, falls nötig. Doch dann zwang der ruchlose Imperator Palpatine die Galaxis unter sein Joch und die Jedi wurden gnadenlos abgeschlachtet. Ahsoka suchte Zuflucht auf dem entlegenen Farmermond Raada und versuchte abseits von allem ein normales Leben zu führen. Aber Ahsoka kann ihrem Schicksal nicht entfliehen. Als imperiale Truppen Raada besetzen, muss die ehemalige Padawan eine Entscheidung treffen. Eine Entscheidung, die alles aufs Spiel setzt, was ihr lieb und teuer ist, aber gleichzeitig auch eine neue Hoffnung bedeutet...

Handlung[Bearbeiten]

Nachdem fast alle Jedi durch die Order 66 getötet wurden, suchte Ahsoka Tano Schutz auf Thabeska. Dort lebte sie ein Jahr unter ihrem Decknamen "Ahsla". Sie wurde vom bekannten Fardi-Clan aufgenommen, was ihr fast zum Verhängnis wurde, da die Fardi-Kinder von ihr verlangten mitzukommen, um sie einem hochrangigen imperialen Besucher vorzustellen. Sie sprang über die Dächer Richtung Raumhafen, um nicht erneut von den Sturmtruppen entdeckt zu werden. Ahsoka Tano stahl das erstbeste Schiff und floh damit nach Raada. Als sie auf der Suche nach einem Haus war, entdeckte sie Kaeden Larte, die eine Farmerin war, und freundete sich mit der misstrauischen Togruta an. Ahsoka sagte, sie repariere Droiden und erledige andere mechanische Arbeiten, damit ihre Tarnung glaubhaft sei.

Weblinks[Bearbeiten]


Literaturangaben[Bearbeiten]