Curovao ImpEx

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Curovao ImpEx
Allgemeines
Gründer:

Familie Curovao

Anführer:

Aladaire Curovao-Simo

Sitz:

Brentaal IV

Historische Informationen
Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Curovao ImpEx war das Unternehmen der Familie Curovao, das seinen Hauptsitz in der gleichnamigen Stadt hatte, auf dem Handelsplaneten Brentaal IV in den Kernwelten. Das Unternehmen war auf militärische Ausrüstungen spezialisiert.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Familie Curovao und ihr Unternehmen wurden von Simith Gorofila und ihrer Brentaal Dissidents League beschuldigt, in unehrliche Geschäfte verwickelt zu sein. Laut ihrer Aussage blickte Curovao ImpEx auf eine lange Geschichte derartiger Geschäfte zurück und sei mit der korrupten Galaktischen Republik an Vorgängen beteiligt, die gegen die Menschenrechte verstießen. Aus diesem Grund verübten verschiedene Gruppierungen Anschläge auf die Filialen des Unternehmens. Als Reaktion darauf wurden die Verteidigungsmaßnahmen durch den Sicherheitsdienst an den Gebäuden des Unternehmens verstärkt. Sprecher der Familie und des Unternehmens, Aladaire Curovao-Simo, erklärte, dass dies deshalb geschehe, weil die Sicherheit der Kunden von Curovao ImpEx höchste Priorität hätten.

Quellen[Bearbeiten]