Dark Horse Comics

Aus Jedipedia
(Weitergeleitet von Dark Horse)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Logo von Dark Horse Comics.

Dark Horse Comics ist ein US-amerikanischer Comicverlag, der im Jahr 1986 von Mike Richardson gegründet wurde. Er veröffentlicht lizenzierte Comicserien zu Filmen und Fernsehserien sowie einige Übersetzungen japanischer Manga-Serien. Seit dem Erwerb der Star-Wars-Lizenzen im Dezember 1991 ist Dark Horse für die amerikanischen Comicausgaben zuständig. Deutsche Star-Wars-Comics erscheinen hingegen unter dem Dino Verlag, der seit dem Jahr 2003 dem Panini Verlag angehört.

Im Januar 2014 wurde bekannt gegeben, dass die Lizenzen für die Star Wars-Comics wieder an Marvel gehen würden, der Verlagsgruppe, die bereits vor dem Lizenzerwerb durch Dark Horse die ersten Star Wars-Comics publizierte. Marvel Entertainment gehört, ebenso wie Lucasfilm seit Oktober 2012, zur Disney Company und soll ab 2015 die Comic-Sparte übernehmen.[2] Der Gründer von Dark Horse, Mike Richardson, gab an, dass man mit diesem Schritt gerechnet habe und daher bereits neue Projekte planen würde.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eigenübersetzung: „Dark Horse Comics published exceptional Star Wars comics for over 20 years, and we will always be grateful for their enormous contributions to the mythos, and the terrific partnership that we had.”
  2. Disney's Lucasfilm and Marvel Entertainment Join Forces to Publish Star Wars Comics and Graphic Novels auf StarWars.com
  3. The End of an Era, Dark Horse Comics