David Benioff

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
David Benioff.jpg
David Benioff
Beschreibung
Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Geburtsdatum:

25. September 1970

Geburtsort:

New York City

Nationalität:

US-amerikanisch

David Benioff, geborener David Friedman, ist ein US-amerikanischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Produzent. 2000 debütierte er mit dem Roman 25 Stunden, der 2002 unter der Regie von Spike Lee auch verfilmt wurde. Infolgedessen verfasste Benioff auch Drehbücher für verschiedene Filmprojekte, darunter Troja von Wolfgang Petersen, Stay mit Ewan McGregor und Ryan Gosling in den Hauptrollen und dem X-Men Spin-Off X-Men Origins: Wolverine. Mit Alles auf Anfang und Stadt der Diebe veröffentlichte er außerdem zwei weitere Romane, die wie sein erstes Buch bei Heyne in Deutschland erschienen.

Schließlich war er gemeinsam mit D. B. Weiss für die Umsetzung der erfolgreichen Fantasyromanreihe Das Lied von Eis und Feuer als Fernsehserie Game of Thrones verantwortlich, bei der er auch einen Großteil der Drehbücher schrieb. Die Serie wurde zu einem Publikumserfolg und gewann zahlreiche Auszeichnungen. Im Februar 2018 wurde bekannt gegeben, dass Benioff in Zusammenarbeit mit Weiss eine neue Star Wars-Filmreihe entwickelt, die abseits der bisherigen Skywalker-Saga und der von Rian Johnson geplanten Trilogie spielen soll.

Weblinks[Bearbeiten]