Disney Infinity 3.0

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disney Infinity 3.0
Informationen zum Spiel
Genre:

Action-Adventure

System:
  • PC
  • Nintendo Wii U
  • PlayStation 3/4
  • Xbox 360/One
  • Android/iOS
Informationen zur Entwicklung
Entwickler:

Avalanche Software

Vertrieb:

Disney Interaktive

Sprache:

Deutsch

Veröffentlichung (USA):

30. August 2015

USK:

USK6 neu.svg.png

PEGI:

NewPEGI7.svg.png

Disney Infinity 3.0 ist ein von Avalanche Software entwickeltes und von Disney Interactive vertriebenes „Toys-to-Life“-Spiel für Computer und mobile Endgeräte sowie Konsolen. Mithilfe einer NFC-Schnittstelle ist es möglich, echte physisch vorhandene Spielfiguren in das Spiel zu integrieren und diese in der virtuellen Welt zu steuern. Neben der Möglichkeit, Spielwelten selbst zu kreieren, kann auch auf bereits erstellte Welten zurückgegriffen werden, die von anderen Spielern erstellt oder von den Spielentwicklern selbst zu Verfügung gestellt wurden. Die Geschichte folgt hierbei keinem übergreifenden Ziel, sondern vielmehr handelt es sich um einzelne Minispiele, die an Simulationen, Autorennen oder Jump’n’Run-Einlagen angelehnt sind.

Darüber hinaus gibt es sogenannte Playsets, in denen neben zwei Spielfiguren ein zusätzliches Spielmodul enthalten ist. Damit ist es möglich, ein von den Entwicklern vorgegebenes Abenteuer mit übergreifender Handlung wie bei einem klassischen Action-Adventure durchzuspielen. Zum Thema Star Wars sind verschiedene Playsets veröffentlicht worden, die jeweils an die Animationsserien The Clone Wars, Rebels oder den Film Episode VII – Das Erwachen der Macht angelehnt sind. Zusätzlich zu den im Playset vorhandenen Figuren können weitere Einzelfiguren nachgekauft werden, um weitere Charaktere und Spielebenen freizuschalten.

Im Mai 2016 gab Disney bekannt, dass sie sich aus dem Publisher-Geschäft zurückziehen. Aus diesem Grund wird die serverseitige Unterstützung von Disney Infinity bis 2017 allmählich auslaufen, was zur Folge hat, dass das Spiel auf dem Computer und mobilen Geräten nicht mehr spielbar sein wird. Auf Konsolen wird das Spiel weiterhin funktionieren.

Weblinks[Bearbeiten]