Drelliad

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dorf Drelliad.jpg
Drelliad
Allgemeines
Erbauer:

Uhla Drelliad

Beschreibung
Planet:

Ord Mantell

Gesellschaft
Wichtige Rolle(n):

Landeplatz

Zugehörigkeit:

Drelliad war ein Dorf, das sich auf Ord Mantell befand. Benannt wurde es nach der Schmugglerin Uhla Drelliad, die an der Stelle, wo das Dorf stand, ein Versteck gehabt hatte. Obwohl es er klein war, war das Dorf in der Folgezeit des Großen Galaktischen Krieges Ort harter Kämpfe zwischen der Mantellianischen Separatistenbewegung und der Galaktischen Republik. Dies war darauf zurückzuführen, dass es an einem strategisch wichtigen Punkt zwischen dem Gebiet der Separatisten und der Republik darstellte. Zusätzlich besaß das Dorf mit Uhla Drelliads früheren Landerampe einen wichtigen Landplatz der Republik. Aufgrund dieser Kämpfe flohen viele Einwohner aus dem Dorf. Einige wenige blieben dort und versteckten sich in ihren Kellern.

Quellen[Bearbeiten]