Gachoogai

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Gachoogai war einer der größten Flüsse auf Ylesia und durchfloss den Wald zwischen den Kolonien Eins und Zwei. Anders als die meisten Gewässer auf dem Planeten war er tief und schnellfließend und wies Stromschnellen auf. Der Togorianer Muuurgh durchquerte den Gachoogai, als er auf der Suche nach seiner Partnerin Mrrov nach Kolonie Zwei kam.

Quellen[Bearbeiten]