Geonosianische Elite-Strahlenwaffe

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geo ES.jpg
Geonosianische Elite-Strahlenwaffe
Allgemeines
Hersteller:

Gordarl Waffenschmieden

Modell:

Elite-Strahlenwaffe

Waffenart:

Energiewaffe

Technische Informationen
Feuermodi:

gebündelter Energiestrahl

Munition:

Energie aus den Körperflüssigkeiten des Geonosianers

Sonstiges:

8 Energiekonverter

Nutzung
Rolle:

Unterstützung für Nahkämpfer

Zugehörigkeit:

Die Geonosianische Elite-Strahlenwaffe wird ihrem Namen entsprechend nur von speziell ausgebildeten Geonosianern, den Geonosianischen Elitekämpfern, geführt.

Bei Betätigung des Abzugs lädt die Waffe kurz auf, bevor sie einen stark fokussierten destruktiven Energiestrahl in Richtung ihres Ziels aussendet. Die Energie hierzu bezieht sie direkt aus den Körperflüssigkeiten ihres geonosianischen Besitzers und hat damit solange „Munition“, wie der Stoffwechsel des Geonosianers intakt ist. Die acht Energiekonverter ähneln Beinen von Insekten und sind immer in Bewegung. Entsprechend ihrer Funktionsweise hat die Waffe ein relativ organisches Aussehen.

Quellen[Bearbeiten]