Gewerkschaft Exotischer Unterhaltungskünstler

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Gewerkschaft Exotischer Unterhaltungskünstler war eine Organisation, die mit der Schwarzen Sonne verbunden war und dieser daher einen Prozentsatz ihrer Gewinne abtrat. Mayli Weng wandte sich aus diesem Grund mit einer Petition für eine Gehaltserhöhung und Arbeitsplatzverbesserung an Prinz Xizor von der Sonne, der zustimmte und der Gewerkschaft die Empfehlung aussprach, den Forderungen nachzukommen.

Quellen[Bearbeiten]