Green Forge

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Green Forge
Allgemeines
Mitglieder:

Buck

Die Green Forge war eine terroristische Organisation, deren Mitglieder sich selbst als fundamentale Entropisten bezeichneten und sich auf gewalttätige Weise gegen Umweltverschmutzung einsetzten. Sie verübten Terroranschläge gegen Ziele, die der Umwelt erheblichen Schaden zufügten.

Ein bekanntes Mitglied dieser Organisation war Buck, dessen Strategie es war, reiche Frauen zu manipulieren, um deren Männern für ihre Verbrechen gegen die Natur zur Rechenschaft zu ziehen. Im Jahr 38 VSY schmuggelte er eine Kernbombe auf das Luxusschiff Aurorient Express, um somit dessen Reiseziel, die Gasminen von Yorn Skot, in die Luft zu jagen. Sein Plan scheiterte jedoch am Widerstand der beiden Jedi Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi.

Quellen[Bearbeiten]