Nichtzurückkommie-Gesetz

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Nichtzurückkommie-Gesetz war ein Gesetz des Rep-Rates und Boss Nass. Es beinhaltete die Verbannung einer Person aus der Stadt Otoh Gunga. Sollte die jeweilige Person die Unterwassersiedlung wieder betreten, wurde sie mit dem Tode bestraft.

Im Jahr 32 VSY fiel Jar Jar Binks unter dieses Gesetz, nachdem er versehentlich den Bongo von Boss Nass zerstört hatte.

Quellen[Bearbeiten]