Peregrin (Legende)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Peregrin war ein corellianisches Schreckensmärchen. Es berichtete von einem Geist, der dazu verdammt war, für immer über die Welt zu wandern, wobei es ihm unmöglich war, sein Zuhause wiederzufinden.

Quellen[Bearbeiten]

Der Peregrin heißt im englischen Original Peregrine. Beides sind Eigennamen, die auf das lateinische Wort peregrīnus für „fremd, ausländisch, Fremder“ zurückgehen. Das englische Wort peregrine hat zwar auch die veraltete Bedeutung „fremdländisch“, heißt heute aber in erster Linie „Wanderfalke“. Von Bedeutung ist letzteres vor allem in Bezug auf die Basis Peregrins Nest, welche nach einem Schiff namens Peregrin benannt wurde, dessen Name wiederum mit der Sagengestalt Peregrin in Verbindung stehen könnte.