Random House

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Firmenlogo

Random House ist eine Verlagsgruppe, die dem Bertelsmann-Konzern angehört. Ursprünglich wurde Random House im Jahr 1927 als amerikanisches Verlagsunternehmen von Bennett Cerf und Donald Klopfer in New York gegründet. Im Jahr 1998 wurde die Marke dann von dem internationalem Verlags- und Medienkonzern Bertelsmann aufgekauft. Seitdem fungiert Random House als weltweite Dachmarke, die Verlage wie zum Beispiel Del Rey, Bantam Spectra, Blanvalet, Heyne oder Goldmann in ihrer Gruppe aufgenommen hat.

Für Star Wars veröffentlicht Random House vor allem unter dem Label Del Rey zahlreiche Romane. Einige Jugendbücher erscheinen auch direkt unter dem firmeneigenen Label.

Weblinks[Bearbeiten]