T’kor

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

T’kor ist in der Religion der auf dem Vulkanplaneten Kriekaal heimischen Krieks der Gott der Hitzestürme, die sich in der Region des Südpols bilden und etwa alle drei Monate über den gesamten Planeten und in der heißen Jahreszeit, wenn Kriekaal seiner Sonne am nächsten ist, sogar mehrmals wöchentlich über den Planeten ziehen. Die kulai, die Schamanen der Krieks, wandern auf Kriekaal umher, um den Göttern – Br’lai, der Herrscherin über die feurigen Ozeane, und T’kor – näher zu sein. Ihren Gottheiten opfern die Krieks Flechten, bevor sie die instabilen Metallozeane überqueren oder ein Hitzesturm aufzieht.

Quellen[Bearbeiten]