TIE-Raptor

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
TIE Raptor.jpg
TIE-Raptor
Allgemeines
Hersteller:

Rancor-Basis

Serie:

TIE Serie

Modell:

TIE/rpt

Klasse:

Sternenjäger

Besondere Merkmale:

Vier kleine Solarflügel direkt am Cockpit

Technische Informationen
Länge:

6,2 Meter

Bewaffnung:
Kapazitäten
Besatzung:

1 Pilot

Beladung:

50 Kilogramm

Nutzung
Zugehörigkeit:

Zsinjs Imperium

Der TIE/rpt Sternenjäger, oder auch TIE-Raptor, besitzt im Vergleich zu anderen Raumschiffen der TIE-Serie ein ungewöhnliches Design.

Er ist eine weitere, neue Variante des bekannten TIE-Raumjägers, allerdings mit einer Länge von gerade einmal 6,20 Meter sehr klein gehalten. Im Prinzip besteht der Raptor nur aus der üblichen Kuppel und vier kurzen, in je zwei zueinander im 90 Grad-Winkel stehenden Achsen angeordneten Solarflügeln. Der TIE-Raptor war außerdem Bestandteil der gleichnamigen Elitetruppe des Kriegsherrn Zsinj.

Quellen[Bearbeiten]