Tup (Simpla-12)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
BKL-Icon.svg Dieser Artikel behandelt den Drogenhändler und späteren Kellner; für den gleichnamigen Klonkrieger siehe CT-5385.
Tup
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Heimat:

Simpla-12

Tup war ein Mensch, der auf dem Planeten Simpla-12 lebte. Er war zusammen mit Tino, Weez und Cholly einer der besten Freunde des ermordeten Ren S'orn.

Biografie[Bearbeiten]

Tup und seine Freunde stießen eher ungewollt auf Obi-Wan Kenobi und Astri Oddo, die sich auf der Suche nach dem verschollenen Jedi Qui-Gon Jinn befanden. Für Credits erzählten sie, was sie über Ren wussten.

Nachdem Kenobi eine Kiste mit persönlichen Gegenständen des Ermordeten besorgen konnte, half das Trio unerlaubt mit, den Aufenthaltsort des entführten Qui-Gon Jinn ausfindig zumachen.

Während der Mission stellte sich heraus, dass Tup und seine Freunde als illegale Droidenhändler arbeiteten. Jenna Zan Arbor gehörte einmal zu ihren Kunden. Sie verlangte nach einer Lieferung Droiden; Obi-Wan wurde durch die Lieferung, versteckt in der Verkleidung eines Gravschlittens, in das Labor der Wissenschaftlerin gebracht. Dort kämpfte er gegen Arbor.

Nach der Rückkehr auf Coruscant arbeiteten Tup, Weez und Cholly als Kellner in dem von Didi Oddo neu errichtetem Café.

Quellen[Bearbeiten]