Tyzowyrm

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Tyzowurm, auch als Tyzowyrm bezeichnet, ist ein Wesen der Yuuzhan Vong. Es sind kleine, erbsengoße Tiere, die dem Verwender ins Ohr gesetzt werden. Durch den Tyzowurm kann der Verwender die Sprache der Yuuzhan Vong verstehen beziehungsweise der Verwender kann die Sprache anderer verstehen wie Basic. Er funktioniert mit kleinen Vibrationen. Wenn man ihn zu lange im Ohr lässt, vibriert er sich zu Tode.

Er dient den Yuuzhan Vong sowie den Jedi öfters als Übersetzungsgerät. Als Tahiri Veila von Yuuzhan Vong gefangen genommen wurde, verständigten sich Anakin Solo und Vua Rapuung über diese Geschöpfe.

Quellen[Bearbeiten]