All Terrain Kashyyyk Transport

Aus Jedipedia
(Weitergeleitet von AT-KT)
Wechseln zu: Navigation, Suche
BKL-Icon.svg Dieser Artikel behandelt den auf Kashyyyk genutzten Kampfläufer; für die Baumaschine siehe All-Terrain-Konstruktionstransporter.
WokieeJägerAT-KT.jpg
All Terrain Kashyyyk Transport
Allgemeines
Hersteller:

Kuat-Triebwerkswerften

Serie:

AT-ST

Modell:

AT-KT

Klasse:

leichter Kampfläufer

Preis:

unverkäuflich

Besondere Merkmale:

Tarnfarben

Technische Informationen
Höhe:

8,6 Meter

Höchstge-schwindigkeit:

90 km/h

Bewaffnung:
Kapazitäten
Besatzung:
Nutzung
Rolle:
  • Aufspüren und Betäuben von Wookiees
  • Infanterieabwehr
Zugehörigkeit:

Galaktisches Imperium

Der All Terrain Kashyyyk Transport (kurz: AT-KT) war ein leichter Kampfläufer, der hauptsächlich zum Aufspüren und Betäuben von Wookiees auf dem Planeten Kashyyyk eingesetzt wurde. Er kam zwar auch auf anderen Planeten zum Einsatz, war dort aber als AT-STh (für en. „Hunter“ = Jäger) bekannt.

Beschreibung[Bearbeiten]

Der AT-KT war eine Variante des AT-ST, dessen Bewaffnung allerdings hauptsächlich dazu diente, Feinde möglichst zu betäuben. Zum Arsenal des Läufers gehörten Betäubungswaffen, ein Granatwerfer sowie zwei Netzwerfer, um Gegner zu betäuben und festzunehmen. Der AT-KT wurde – anders als andere Kampfläufer – nicht gegen Fahrzeuge, sondern hauptsächlich gegen Infanterie eingesetzt. Seine Waffen wurden dafür eingesetzt, durch Laub und leichte Bunker zu schießen und um sicherzustellen, dass die Gegner des Imperiums überlebten, um später als effektive Sklavenarbeiter an den Projekten des Imperiums arbeiten zu können.

Geschichte[Bearbeiten]

Hauptmann Ozzik Sturn besaß einen modifizierten AT-KT, um Wookiees zu jagen, die er nach Gefangennahme als Sklaven einsetzte. Als Galen Marek im Jahre 2 VSY den Weltraumlift zerstören wollte, stellte Sturn sich ihm in seinem Kampfläufer entgegen. Marek konnte allerdings sowohl Weltraumlift, als auch den AT-KT, in dem sich Ozzik Sturn befand, zerstören.

Quellen[Bearbeiten]