The Force Unleashed (Roman)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
TFU-Roman.jpg
The Force Unleashed
Allgemeines
Autor:

Sean Williams

Übersetzer:

Jan Dinter

Daten der englischen Ausgabe
Verlag:

Panini

Ausgabe:

Taschenbuch

Veröffentlichung:

23. Juli 2008

Seiten:

380

ISBN:

ISBN 3833217375

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Ära des Aufstiegs des Imperiums

Datum:

2 VSY

The Force Unleashed ist die Romanadaption des gleichnamigen Multimediaprojekts The Force Unleashed. Das Buch wurde von Sean Williams geschrieben und ursprünglich für den September 2007 angekündigt. Doch da das Videospiel zu The Force Unleased auf 2008 verschoben wurde, musste auch das Buch auf den 13. August 2008 verschoben werden. Das Buch wurde in englischer Sprache von Del Rey bzw. in Deutschland von Panini veröffentlicht.

Da die deutsche Ausgabe bereits im Juli 2008 erschien, somit also einen Monat vor der englischen, konnte der Panini-Verlag nicht mehr rechtzeitig auf eine kurzfristig vorgenommene Namensänderung des Haupt-Protagonisten reagieren und druckte die erste Auflage, in der Starkiller später als Jacob Nion identifiziert wird, ab. Da von Panini angekündigt wurde, diesen Fehler in einer zweiten Auflage zu korrigieren, stellt die Erstauflage des Romans eine kleine Kuriosität dar.

Inhaltsangabe des Verlags[Bearbeiten]

Der Untergang der Republik ist besiegelt. Die Streitkräfte der Separatisten sind vernichtet, die Mitglieder des Jedi-Rates sind fast ausnahmslos tot und der Orden in alle Winde zerstreut. Der selbsternannte Imperator Palpatine regiert die Galaxie mit eiserner Hand und hetzt seine Schergen auf die Spuren der restlichen Jedi. Vor allem Darth Vader jagt seine ehemaligen Meister mit verbissener Hartnäckigkeit. Ihm zur Seite steht sein Schüler, den der Dunkle Lord persönlich zu einer ebenso brutalen wie effektiven Waffe geschmiedet hat. Erbarmungslos spürt der junge Sith die letzten verbliebenen Jedi auf, mit dem Ziel sie zu vernichten. Doch Vaders Zögling trifft bald auf einen mehr als ebenbürtigen Gegner: Der Jedi-Häscher wird mit seinem innersten Selbst konfrontiert...

Ein Kampf, auf den ihn auch der Sithlord nicht vorbereiten konnte...

Handlung[Bearbeiten]

Das Buch beinhaltet die Geschichte um Darth Vaders geheimen Schüler, der die verbliebenen Jedi jagt. Die Geschichte wird inhaltlich aus dem gleichnamigen Videospiel übernommen. Auch da befindet sich Darth Vaders geheimer Schüler auf der Suche nach den letzten überlebenden Jedi. Sein Ziel ist es, auch den letzten Überlebenden der Order 66 auszulöschen. Begleitet von der imperialen Pilotin Juno Eclipse und dem Droiden PROXY wird er von Darth Vader auf verschiedene Missionen geschickt. Darth Vader behält dabei den Hintergedanken, den Imperator mit der Hilfe seines Schülers zu stürzen und töten. Daher muss der Schüler auch vor den imperialen Einheiten komplett geheim bleiben. Die wichtigsten Ereignisse aus dem Spiel werden dabei abgedeckt, deren Handlung soll aber tiefergehender beschrieben sein und das kanonische Ende beinhalten; ähnlich wie der Comic die offizielle Geschichte beschreibt.

Dramatis personae[Bearbeiten]

Hörbuch[Bearbeiten]

Das Hörbuch zum Roman beinhaltet eine gekürzte Lesung von Jonathan Davis. Genauso wie der Roman beinhaltet das Hörbuch das einzig kanonische Ende der Geschichte. Es erschien am 19. August 2008 im Audioverlag von Random House.

Cover-Galerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]