Agent SF-5

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Agent SF-5 war ein Spion, der während des Neuen Galaktischen Krieges für den Schleier arbeitete. Ungefähr im Jahr 3640 VSY schickte der Schleier ihn nach dem Tod von Schleier SF-4 zu den Kuat-Triebwerkswerften, um die Leiche und den Besitz seines Vorgängers zu beseitigen und die Spionage auf der Station fortsetzen. Er sollte verhindern, dass das Sith-Imperium oder die Galaktische Republik die Raumwerften von Kuat zerstören, bis der Schleier seine eigenen Pläne ausgeführt hatte.

Quellen[Bearbeiten]