Baroonda

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Baroonda
Astrographie
Region:

Äußerer Rand

Sektor:

Calaron-Sektor

System:

Baroonda-System

Raster-Koordinaten:

T-9

Beschreibung
Landschaft:
  • Vulkane
  • Sümpfe
Sehenswürdigkeiten / bekannte Orte:

Kopfskulpturen

Gesellschaft
Ureinwohner:

Majaner

Baroonda ist ein Planet des Äußeren Randes, auf dem Podrennen abgehalten wurden.

Geografie[Bearbeiten]

Der Planet ist größtenteils mit Sumpf bedeckt, der von zahlreichen Vulkanen unterbrochen wird. Im Sumpf bilden zahlreiche Pflanzen wie z.B. Bäume mit starkem Wurzelwerk einen Urwald und an den Stränden stehen Palmen neben alten Kopfskulpturen.

Die Architektur Baroondas zeichnet sich durch die originelle Mischung aus alten und neuen Bauwerken aus, da die Ureinwohner des Planeten, die Majaner, um die Ruinen und Statuen ihrer Vorfahren herum eine neue Stadt bauten.

Podrennen[Bearbeiten]

Die Podrenner-Piloten mussten auf den Strecken dieses Planeten besonders auf fliegende Kreaturen und Lavaspalten achten und ihre Podrenner geschickt zwischen Skulpturen und Palmen herumlenken. Außerdem konnte Nebel den Piloten die Sicht erschweren.

Quellen[Bearbeiten]