Cavalcade

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cavalcade
Allgemeines
Modell:

HT-2200-Frachter

Nutzung
Kommandanten:

Shakko

Crewmitglieder:
Rolle:

Piratenschiff

Zugehörigkeit:

BloodScars

Der HT-2200-Frachter Cavalcade wurde zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs von der Verbrecherbande BloodScars als Piratenschiff genutzt. Im Jahr 0 NSY unternahm Kapitän Shakko im Auftrag seines Kontaktmanns Caaldra mit der Cavalcade eine Mission, um den zivilen Frachter Happer's Way zu überfallen und die dort an Bord befindlichen 50 AT-ST-Kampfläufer zu erbeuten. Shakko leitete die Mission, während Tannis als Pilot fungierte. Weitere Besatzungsmitglieder waren die Piraten Vickers und Bisc.

Das Unternehmen der Piraten wurde von Mara Jade, der Hand des Imperators, vereitelt. Sie hatte sich kurz vor Aufbruch der Piratenbande auf dem Planeten Crovna heimlich in das Schiff geschlichen und die Piraten unmittelbar vor ihrem Zugriff überwältigt. Dabei tötete Mara Captain Shakko und eine Reihe weitere Piraten, außerdem zerstörte sie die Bordinstrumente des Schiffs mit ihrem Lichtschwert und machte die Cavalcade fluguntauglich.

Quellen[Bearbeiten]