Chalmun

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chalmun AA.jpg
Chalmun
Beschreibung
Spezies:

Wookiee

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Grau-Beige

Augenfarbe:

Braun

Körpergröße:

2 Meter

Biografische Informationen
Geburtsdatum:

157 VSY

Heimat:

Tatooine

Beruf/Tätigkeit:

Besitzer einer Kantine auf Tatooine

Zugehörigkeit:

Chalmuns Cantina

Chalmun war ein Wookiee und der Besitzer von Chalmuns Cantina im Zentrum des Mos Eisley Raumhafens auf dem Wüstenplaneten Tatooine.

Biografie[Bearbeiten]

Chalmun stieg im Laufe der Jahre, die er damit verbrachte, glücklose Touristen in den Casinos des Planeten Ord Mantell auszunehmen, vom Straßenkämpfer zum Barbesitzer auf. Erfolgreich betrieb Chalmun eine Kantine, die für viele Ansässigen des Raumhafens von Mos Eisley ein regelmäßiger Treffpunkt und idealer Warenumschlagplatz darstellte. Zumeist wurde sein Geschäft von Schmugglern, Kopfgeldjägern, Renegaten und Gewürzhändlern aller möglichen Spezies besucht.

Zum Schutz vor den häufig vorkommenden kriminellen Handlungen und den daraus folgenden Eskalationen hielt sich Chalmun meist in seinem privaten Überwachungsraum in einem gesicherten und abgeschotteten Hinterzimmer der Kantine auf. Dort befand sich außerdem eine kleine Privatbar, die er für besondere Empfänge und Anlässe bereitstellte.

Quellen[Bearbeiten]