Coruscant Traffic Violation Bureau

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Coruscant Traffic Violation Bureau war zur Zeit der Klonkriege die für die Verkehrsüberwachung zuständige Behörde auf Coruscant. Da der Regierung die nicht kontrollierbare Verbreitung von Chassisplast-Propaganda Sorgen bereitete, richtete die Kommission zum Schutz der Republik eine Sondereinheit der Behörde ein, welche die an Gleitern angebrachten Chassisplasts scannen und je nach politischem Inhalt potentielle Bedrohungen herausfiltern sollte.

Quellen[Bearbeiten]