Dael Levare

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dael Levare
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Volk:

Corellianer

Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Heimat:

Corellia

Dael Levare war der Sohn einer der wohlhabendsten Familien seines Heimatplaneten Corellia.

Biografie[Bearbeiten]

Er war eine Zeitlang mit Bria Tharen zusammen, mit der er sich sogar verloben wollte, jedoch entdeckte sie, dass er eine Affäre mit einer anderen Frau hatte. Daraufhin beendete Bria ihre Beziehung zu Dael und obwohl sie ihn nie wirklich geliebt hatte, fühlte sie sich von ihm betrogen.

Im Jahr 10 VSY kehrte Bria nach Corellia zu ihrer Familie zurück, nachdem sie sich auf Ylesia einer Scheinreligion angeschlossen hatte und nur durch die Unterstützung von Han Solo entkommen war. Infolgedessen lud Brias Mutter, Sera Tharen, Dael zu sich nach Hause ein, da sie ihn als Partner für ihre Tochter eindeutig vorzog. Als Dael Brias neuem Freund begegnete, erkannte er ihn aber als Tallus Bryne, dem corellianischen Meister im Landgleiterrennnen. Denn Han hatte unter falschen Namen oft an Rennen teilgenommen, der Familie Tharen seine Vergangenheit jedoch weitgehend verschwiegen. Derzeitig war Dael mit Sulen Belos zusammen und er hoffte auch ihr Tallus Bryne einmal vorstellen zu können.

Quellen[Bearbeiten]