Diskussion:Mittsommerfest

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wahl zum Lesenswerten Artikel März–Oktober 2022[Bearbeiten]

  • Nominiert von: Corran (Mindermeinung) 21:06, 21. Mär. 2022 (CET)
  • Kommentar: Teil meines kleinen Vorhabens, mich wenigstens in kleinem Rahmen wieder dadurch zu beteiligen, daß ich ein paar lustige oder spannende Obskuritäten auf die HS bringe. Zweifelsohne ein etwas ungewöhnlicher Artikel, insofern ist konstruktive Kritik, wie immer, willkommen.

  • Pro.svg Kritik von Nahdar (Diskussion) 15:55, 15. Apr. 2022 (CEST)
    • Das sind definitiv zu viele Bilder, selbst bei meiner engen Ansicht überschneiden die sich. Der Artikel bietet außerhalb der Infobox Platz für eins Bilder, bei guter Aufteilung ggf. für zwei.
      • Paßte bei mir einwandfrei, aber meinethalben.
    • „stets auf den Sommeranfang fällt“ Das klingt so, als wäre das glücklicher Zufall, obwohl der Name doch eher nahelegt, dass es bewusst zu dem Zeitpunkt gefeiert wird.
      • Umformuliert.
    • „zur Verwunderung Teebos als einziger weiblichen Teilnehmerin“ Ist sie die einzige weibliche Teilnehmerin überhaupt, was Teebo verwundert, oder die einzige, die beim Wettbewerb scheitert, was Teebo verwundert? In dem Zshg. wäre Kontext gut, wer Teebo ist.
      • Ausgeführt.
    • Ist der Satz zum TEGC im HdK wirklich nötig? Die erste Erwähnung kann da immer gern hin, substanzielle oder falsche Zweiterwähnungen auch, aber das scheint auf den TEGC ja nicht zuzutreffen.
      • Mit diesem Satz erklärt sich für mich die zeitliche Einordnung im Geschichtskapitel.
        • Würde ich jetzt nicht als substanziell zählen. :) Nahdar (Diskussion) 11:27, 16. Apr. 2022 (CEST)
    • Meine Änderungen.

  • Pro.svg Kritik von Skippi 🗪 18:46, 1. Aug. 2022 (CEST): Eventuell etwas strittig, ob die Beschreibung im Präsens oder Präteritum abzufassen ist.