Benutzer:Nahdar

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nahdar Vebb.jpg
Nahdar
Babel
SOS Kreuz.png
Dieser Benutzer ist ein Administrator der Jedipedia.
Certificate.svg
Dieser Benutzer ist Mitglied des Jedipedia e.V.
Work.gif
Dieser Benutzer hat 59.104 Seiten bearbeitet [Editcount].
Sleep.gif
Dieser Benutzer arbeitet in seiner Werkstatt.
Wookieepedia.png
This user was Wookieepedian of the Month for May 2014.
NFC4 Logo.jpg
Dieser Benutzer war auf der CE2, der Jedi-Con 2014 und der N4C.

Willkommen auf meiner Benutzerseite, Jedi! Ich bin Nahdar, Administrator für Inhalte und Community. Ich bin 23 Jahre alt, Diplom-Jurist und seit dem 1. November 2009 als Benutzer in der Jedipedia aktiv. Seit der Kinopremiere von Die Rache der Sith habe ich eine gut anderthalb Regale und Unmengen an digitalem Speicherplatz einnehmende Sammlung über die weit, weit entfernte Galaxis aufgebaut. Hier verbringe ich einen nicht unwesentlichen Teil meiner Zeit in der Epoche der Klonkriege. Außerdem arbeite ich daran, unser Angebot zu den Spezies des Star-Wars-Universums zu erweitern.

To-do-Liste



Ausgezeichnete Artikel (58 Exzellent · 130 Lesenswert)

Die Schlacht von Jabiim war ein Bürgerkrieg zwischen den von der Konföderation unabhängiger Systeme unterstützten Jabiimi-Nationalisten und den mit der Galaktischen Republik verbündeten Jabiimi-Loyalisten um die Zugehörigkeit des an Bodenschätzen reichen Planeten Jabiim. Als die Nationalisten, angeführt von ihrem charismatischen Wortführer Alto Stratus, den Jabiim-Kongress 15 Monate nach dem Beginn der Klonkriege durch einen Putsch unter ihre Kontrolle brachten, entsandte die Republik eine Streitmacht dorthin. Die mit dem schwierigen Gelände unvertrauten republikanischen Truppen wurden in der wochenlangen Auseinandersetzung aufgerieben, während die Nationalisten die Moral der Republik unter anderem den vermeintlichen Tod ihres Oberbefehlshabers Obi-Wan Kenobi zerstreuen konnten. Schließlich hielt das Padawan-Rudel die Armee der Nationalisten mehrere Tage an der Kobalt-Station auf, um die Evakuierung der verbliebenen Soldaten zu gewährleisten. Anakin Skywalkers Entscheidung, seine Jabiimi-Verbündeten zurückzulassen, schuf einen tiefen Hass der Jabiimi gegen die Republik und den Namen Skywalker. Die Schlacht von Jabiim ging mit dem Verlust von 26 Jedi und etwa zehntausend Klonsoldaten als eine der verheerendsten Niederlagen der Republik in die Geschichte der Klonkriege ein. (mehr)