Gualaar

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gualaar.jpg
Gualaar
Allgemeines
Heimatwelt:

Naboo

Lebensraum:

Festland

Das Gualaar ist ein auf dem Planeten Naboo heimisches Pferd und ein naher Artverwandter des ebenfalls auf Naboo lebenden Guarlaras und des Gualamas. Im Gegensatz zu ihren Verwandten sind die Gualaare von deutlich geringerer Körpergröße. Sie weisen eine weiße Fellfarbe auf, besitzen kurze, stämmige Beine sowie ein kurzes an der Stirn und ein langes gewundenes Horn am Hinterkopf. Ihr Auftreten steht für höchste Eleganz, was auch der Grund ist, warum Gualaare ausschließlich vom Königshaus für offizielle Anlässe gezüchtet werden.

Nach dem Ende der Klonkriege im Jahr 19 VSY zog eine Gruppe aufwändig geschmückter Gualaare den Sarg von Senatorin Padmé Amidala durch den Triumphbogen der Hauptstadt Theed.

Quellen[Bearbeiten]