Hush-98 Handkomlink

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qui-Gon Jinn mit einem Hush-98

Das Hush-98 Handkomlink war ein Komlinkmodell der SoroSuub-Gesellschaft, welches zur Standardausrüstung der Jedi gehörte. Ein Komlink dieses Typs hatte eine Reichweite von 100 Kilometern und war durch eingebaute Sicherheitssysteme vor unautorisiertem Zugriff gesichert; zusätzlich verfügte es über Schallabsorber und eine Verschlüsselung, die die Kommunikation absicherten. Weiterhin waren Hush-98 Handkomlinks mit einer Empfangsantenne, Frequenzreglern und einer Tonwiedergabe-Matrix ausgerüstet und konnten zur Datenübermittlung eingesetzt werden, etwa für Blutproben.

Quellen[Bearbeiten]

Comlink Qui-Gon.jpg
Hush-98 Komlink
Allgemeines
Hersteller:

SoroSuub

Modell:

Hush-98

Technische Informationen
Gewicht:

0,5 kg

Nutzung
Besitzer:

Qui-Gon Jinn

Zweck:

Kommunikation

Das Hush-98 Komlink von SoroSuub war eines der teuersten kompakten Komlinks auf dem Markt. Im Gegensatz zu vielen gewöhnlichen Komlinks war es mit dem Hush-98 sogar möglich, komplexe Daten wie Blutanalysen zu versenden. Standardmäßig ist im Hush-98 ein Generator für weißes Rauschen, der ein schwer durchdringliches Feld um das Komlink und den Benutzer erstellt, sodass es schwer ist, diesen abzuhören. Das Hush-98 verfügt über zwei Antennen, um den Transfer von Daten zu verbessern.[1]

Wie die meisten Komlinks konnte das Hush-98 stark modifiziert werden, um Datentransfer zu ermöglichen und Holografiken, -transfers oder dreidimensionale Bilder darstellen zu können.[1] Der Jedi Qui-Gon Jinn verwendete bei seiner letzten Mission um den Konflikt auf Naboo ein Hush-98. Dieses war komplett ohne Markierungen, um unbefugtes Benutzen zu erschweren. Weiterhin war es mit einem Schallabsorber ausgerüstet, der es ermöglichte, unerkannt zu bleiben.[2]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  • Der Name Hush kommt aus dem Englischen und bedeutet soviel wie Stille, was man auf das Rauschfeld zurückführen kann.
  • Das Hush-98 Komlink wurde aus einem Damenrasierer von Gilette hergestellt.