Kontag

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kontag
Allgemeines
Leiter:

Lorian Nod

Mitarbeiter:

Sasana

Sitz:

Pirin

Produkte:

komplexe Sicherheitssysteme für Raumschiffe

Rolle:

Scheinfirma zur Ermöglichung der Entführung von Senatoren

Kontag war ein auf den Bau komplexer Sicherheitssysteme für Raumschiffe spezialisiertes Unternehmen mit einem galaxisweit guten Ruf. Das Unternehmen mit Sitz auf dem Planeten Pirin im Locris-Sektor unterhielt geschäftliche Beziehungen mit der Techno-Union, einem auf die Entwicklung und Produktion hochtechnologischer Produkte spezialisierten Unternehmenskonglomerat. Um das Jahr 77 VSY wurde das Unternehmen an den Piraten Lorian Nod verkauft und in eine Scheinfirma umgewandelt. Seitdem baute das Unternehmen fehlerhafte Sicherheitseinrichtungen in die privaten Raumyachten von Senatoren ein, was es Nod ermöglichen sollte, die Politiker leichter entführen zu können. Dabei griff die Firma auf Kinderarbeit zurück, um ihre Kosten zu senken. Diese Machenschaften wurden durch Ermittlungen der Jedi Dooku und Qui-Gon Jinn aufgedeckt.

Quellen[Bearbeiten]