Manja Doering

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Manja Doering.jpg
Manja Doering
Beschreibung
Geschlecht:

weiblich

Größe:

1,65 m

Biografische Informationen
Geburtsdatum:

3. September 1977

Geburtsort:

Berlin, Deutschland

Nationalität:

deutsch

Beruf/Tätigkeit:

Synchronsprecherin

Rolle in Star Wars:

Padmé Amidala (deutsche Synchronstimme)

Manja Doering ist die deutsche Synchronsprecherin von Padmé Amidala. Sie ist die Tochter von Rainer Doering und die Schwester von Alexander.

Biografie[Bearbeiten]

Manja Doering begann bereits im Alter von 9 Jahren Filme und TV-Serien zu synchronisieren. Nach ihrem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung an der Hochschule „Ernst Busch“ für Schauspielkunst in Berlin. Seit 2002 war sie am GRIPS-Theater in Berlin engagiert.

Neben ihrer Schauspielkarriere auf Berliner Bühnen ist Doering quasi Dauergast in den Berliner Synchronstudios: Sie ist die deutsche Standardsynchronstimme von Reese Witherspoon („Natürlich Blond“ und „Pleasantville“) und synchronisierte Natalie Portman, welche die Königin Amidala in Star Wars spielte.

Nachdem Doering viele Animationsfilme synchronisiert hat, wurde sie für die 3. Synchro von „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ (1937) von Walt Disney Mitte der 90er Jahre als Stimme für Schneewittchen ausgewählt.

Synchronisation[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]