Mid Rim Lending Network

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Mid Rim Lending Network war eine Organisation, die den Verleih von Büchern im Mittleren Rand koordinierte. Das Unternehmen bestellte bei Kalibac Industries, einem Mitglied der Techno-Union, eine große Anzahl neuartiger Bibliotheksdroiden für ihre Niederlassungen. Durch den Großauftrag wurde das Konglomerat auf die Entwürfe zu den neuen Einheiten aufmerksam. Um die Entwicklungskosten der für ihre Minenbetriebe auf vulkanischen Randwelt Mustafar benötigten Lavasammeldroiden zu minimieren, baute die Techno-Union das Chassis der Bibliotheksdroiden in hitzebeständigem Karbonit nach und spielte ihnen eine veränderte Programmierung der Bibliotheksdroiden auf. Anschließend ließ das Unternehmen die neuen Droiden nach Mustafar transportieren.

Quellen[Bearbeiten]